YOUR SEARCH RESULT

Samora

Echo Kollektiv

„Samora has a fantastic voice, full of fire and energy. She knows how to instantly steal everyone’s heart with her fresh, cheerful appearance and enthusiasm on stage.“ - IRIE MAGAZINE

Reggae

Dancehall

Afrobeat

Pop

Biography

Samora steht für ein energetisches, frisches und stimmungsvolles Musik-Erlebnis. Ihre Live-Auftritte sind mitreissend und enthusiastisch, ihr Auftreten so charmant wie fröhlich, ihre Stimme kraftvoll und vielseitig. Ihr Repertoire umfasst Songs, die einen Bogen von eingängigen und pumpenden Reggae-Tunes hin zu feurigen Dancehall- und Afrobeat-Tracks spannen. Dieses verzuckert die Suriname-Holländerin mit einer guten Prise Soul und Pop. 1991 in Paramaribo, Suriname geboren kam Samora sehr früh mit der Musik, die sie in ihrem Umfeld hörte, in Kontakt und verliebte sich in deren Klänge. Bereits als kleines Mädchen hegte sie den Wunsch Sängerin zu werden. Als sie mit 14 Jahren nach Holland übersiedelte, konnte sie ihren Traum verwirklichen und wandte sich einer Karriere im Musikbusiness zu. Zwischen 2012 und 2014 besuchte sie die Nederlandse Pop Academie in Utrecht, sie gründete ihre eigene Band und nahm an mehreren Musikwettbewerben teil, von denen sie einige gewann. Nach ihren ersten beiden Singles «Amazing» und «My Turn» 2015 wandte sie sich vermehrt Reggae-verwandter Musik zu, was sich 2016 im Geheimtipp «Momma Said» äusserte. Weitere Singles und erste grössere Shows in Holland folgten, bis sie 2018 einer Einladung der Band Open Season folgte, Teil der «Female Reggae Voices»-Tour zu werden. Gemeinsam mit der Schweizer Band veröffentlichte sie 2018 den Tune «Me Na Fallin». Im Frühjahr 2019 erschien ihr Debut-Album «Moengo» – eine Hommage an den Geburtsort ihrer Eltern. Und in den Jahren 2019 und 2020 veröffent- lichte Samora eine Reihe weiterer erfolgreicher Singles wie «Keep My Fire Lit», «One And Only» und «Free Up» und verfolgte konsequent ihren Weg, durch Commitment und überzeugenden Liveshows ihre Fanbase zu erweitern. Höhepunkte stellten zum Beispiel Auftritte am renommierten «Reggaelake- Festival» in Amsterdam dar, aber auch mehrere erinnerungswürdige Gigs in der Schweiz. Samora wird live von ihrer 4- bis 5-köpfigen Band aus der Schweiz begleitet, in dieser Formation kann sie ihre Leidenschaft für die Musik am besten zum Ausdruck bringen. Sie tritt aber auch in kleineren Formationen auf, zum Beispiel als DJ-Soundsystem- Act unterstützt durch Selecta Iray – übrigens auch möglich als Silent Soundsystem (!) – oder in kleineren, auch akustischen, Formationen.