YOUR SEARCH RESULT

Ray Douglas

Open Format

Upcoming Gigs

  • FEB

    7

    Private Event

    TBA

    TBA

  • FEB

    8

    Private Event

    Hotel Chetzeron

    Crans Montana, Switzerland

  • FEB

    14

    Millenium Club

    Mascotte

    Zürich, Switzerland

  • FEB

    15

    Atlantis Party

    Plaza Klub

    Zürich, Switzerland

  • FEB

    21

    Friday

    ICON

    Zürich, Switzerland

Past Gigs

  • JAN

    18

    Disco

    Trischli

    St. Gallen, Switzerland

  • JAN

    17

    Friday

    ICON

    Zürich, Switzerland

  • JAN

    16

    Private Event

    22:00 - 03:00

    Club Bellevue

    Zürich

  • JAN

    11

    Trash Pop

    Exil

    Zürich, Switzerland

  • JAN

    3

    Time Lapse

    Kaufleuten

    Zürich, Switzerland

Biography

„Open Format DJ“ – das ist Ray Douglas mit Leib und Seele, und das weit länger, als dieser Begriff überhaupt existiert. Schon im frühen Kindesalter gab sich der Blondschopf nicht nur mit den aktuellen Charts zufrieden, sondern sog unterschiedlichste Musikstile von Klassik bis Disco regelrecht auf. Mit 20 Jahren kamen ihm erstmals Plattenspieler „unter die Finger“, und der Rest ist Geschichte: 2017 umfasst Rays Repertoire über 20‘000 Songs jeglicher Genres von Pop bis Rock, von HipHop bis House und von den 60s bis heute - und seine Fähigkeit, mit viel Spass an der Sache einen tanzbaren Soundteppich zu flechten und so Gäste mit verschiedensten musikalischen Vorlieben und aller Altersgruppen gleichermassen zu erfreuen, hat den Wahlzürcher weit gebracht. In seiner bald 15jährigen Karriere als professioneller DJ spielte er in Clubs und an Anlässen von Baku bis Berlin, von London bis Moskau und von Porto Cervo bis Mallorca. Ob Grossclub oder Privatanlass mit einer Handvoll Leute: Douglas kennt keine Berührungsängste und geniesst bei seinen über 140 Auftritten pro Jahr jede Minute hinter dem DJ Pult auch heute noch sichtlich. Die Hingabe zu seiner Leidenschaft und die vielen glücklichen Gesichter der unzähligen Partygäste blieben auch der Öffentlichkeit nicht verborgen, und so wurde er schliesslich von Publikum und Jury des „Swiss Nightlife Award“ zum „Best Open Format DJ 2016“ erkoren. Quickly after starting his career, Douglas was spotted by the owners of the famous high class club Indochine, where he played with many artists he now refers to as influences, such as Cut Killer, Armand van Helden, DJ Scene, DJ Vice or Vandalism. Star guests as Kanye West, Kelis, Jamiroquai, Diddy, Dennis Rodman or Beyonce enjoyed his sets there as well. Constantly improving his skills and widening his musical spectrum, Douglas was booked by almost every major club of the country, and due to his sets with many internationally renowned DJs, he was recommended in other countries as well and played at venues as Cabaret (Moscow), Ulus 29 (Istanbul), Baby (Munich), Chinawhite (London) or Just Cavalli (Milan). In 2012 alone, Douglas played over 130 gigs. By 2015, Ray Douglas is a reference in Switzerland when it comes to combining different styles of music, from classic Disco or HipHop to Deep House and contemporary dance music and beyond. Being able to please young crowds at big room venues as Zurichs Kaufleuten equally well as sophisticated guests at company events or exclusive parties such as „A Night At The Dolder Grand“, it’s no surprise Douglas is the only Swiss DJ who got nominated for the "Swiss Nightlife Award" as „Best Open Format DJ“ every year since it exists.